In den modernen Lebens- und Arbeitswelten sind unsere Tätigkeiten und Gewohnheiten vielfach stark durch sitzende oder einseitig belastende Bewegungen geprägt - leider mit negativen Folgen.
Dies führt dazu, dass die natürlichen Bewegungsradien unserer Gelenke oft nur noch bis zu 10 Prozent genutzt werden. Das wiederum führt zu Verhärtung und Verkürzung der Muskulatur und der Faszien.
Die Folge sind Schmerzen, ein hoher Krankenstand und Behandlungen, welche die Wirtschaft jährlich mit hohen Kosten belasten.
Um so wichtiger ist es, unser Bewegungssystem so trainieren, dass der Bewegungsradius unserer Gelenke voll ausgeschöpft werden kann und somit die Muskulatur und die Faszien wieder in ihren natürlichen Tonus versetzt werden.

Und übrigens wussten Sie schon??
Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit zudem unbürokratisch steuerlich unterstützt. Bis zu 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Es werden Maßnahmen steuerbefreit, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b Abs. 1 i. V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V genügen.

Preise für Busines-Yoga und Bewegungslehre nach Liebscher und Bracht:
10 Wochen Business-Yogakurs à 30 Min./à 60 Min./90 Min. - 730€ / 930€ / 1230€

Training ist auf dem Stuhl oder auf Yogamatten möglich