Ich bin in in einer kleinen Stadt in Baden Württemberg aufgewachsen, habe meine Jugend zum großen Teil mit Pferden verbracht, und mein Abitur dort gemacht. Zu Mauerfallzeiten, bin ich nach Berlin gezogen, und habe dort das gemacht, was man eben so in jungen Jahren damals in Berlin so gemacht hat.....
Ende der neunziger bin ich durch Indien gereist, und war für eine Weile im Meditation Ressort in Poona von Osho gewesen. Dort habe ich meinen spirituellen Namen Roohani erhalten. Seit der Zeit beschäftige ich mich mit allen Möglichen Formen von Körperarbeit, Meditationen von Osho und Anderen, Gefühlsarbeit, Emotionsarbeit und vor allem mit mir selbst...und natürlich mit Yoga.....
Ich habe einige Zeit ein Praktikum in einer Psychologischen Praxis gemacht, dort viele Gruppen in Systemischer Aufstellungsarbeit assistiert, und viel Interessantes gelernt.
Ich bin in einigen Massagetechniken ausgebildet, was mein Verständnis für den menschlichen Körper sehr geprägt hat, und mir auch beim Yoga sehr hilft.
Ich habe an der Ostkreuzschule Fotografie studiert, und bin in Mediation und Coaching ausgebildet
Die Ausbildung zur Vinyasa Yogalehrerin habe ich bei Patricia Thielemann, Gründerin von Spirit Yoga, im Jahr 2012 absolviert, Kundalini Lehrerinnen Ausbildung 2015 bei Bibi Nabnaki, Panch Nishan und Kartar Singh Khalsa, Amrit Nam Sarovar Yoga School (ANS).
Des Weiteren Workshops bei Bryan Kest, Anna Forrest, Rusty Wells, Gurmukh, Kartar Singh Khalsa.
Die Kinderyogaausbildung habe ich bei Doreen Haberland gemacht, sowie ein Seminar in Childplay Yoga bei Gurudass.